Workshop "Cybermobbing" | 3AS

hak cybermobbing2

Am 16. September 2019 durften wir, die 3AS, an einem sehr informativen Workshop zum Thema „Cybermobbing“ teilnehmen. Frau Martina Kugi vom Mädchenzentrum Klagenfurt gestaltete für uns den Vormittag von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Wir besprachen die Formen des Mobbings unter Schülern/Schülerinnen und Mobbingverhalten im Internet, sowie seine Auswirkungen auf die Opfer. Anhand eines Dreiecks erarbeiteten wir gemeinsam Ursachen, Formen und Themen von Mobbing und besprachen, wie man es verhindern kann bzw. welche Möglichkeiten es im Falle von Mobbing vor allem für die Opfer gibt.

Da dieses Thema sehr aktuell und allen bekannt ist, war eine lebhafte Diskussion garantiert, an der sich alle Schüler/Schülerinnen engagiert beteiligten.

Vielen Dank an unsere Klassenvorständin, Frau Professor Ebenberger, für die Organisation des Workshops.

Text: Lisa Hofer