HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl 2018 - It’s your turn

podiumsdiskussionkleinNur wenige Tage vor der Landtagswahl fand am 20. Feber im Congress Center Villach eine Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten der auf Landesebene antretenden Listen statt. Diese Veranstaltung richtete sich in erster Linie an interessierte SchülerInnen zwischen 16 und 20 Jahren.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Landesschülervertretung Kärnten in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendreferat und der Bildungsdirektion. Von unserer Schule nahmen die vierten Jahrgänge in Begleitung von Prof. Dr. Marion Koch-Hipp und Prof. Mag. Hans Jury teil.

Die Diskussion wurde von Studenten moderiert. Erfreulich war, dass bis auf den Spitzenkandidaten der ÖVP alle Politiker anwesend waren und sich den Fragen stellten. Mittels digitaler Hilfsmittel und einer online Plattform konnten die SchülerInnen den anwesenden PolitikerInnen direkt Fragen stellen; die Bandbreite reichte dabei von Fragen zur Geschwindigkeitsbeschränkung auf der Autobahn bis zur Legalisierung von Drogen. In der Pause gab es zusätzlich noch die Möglichkeit, mit den Spitzenkandidaten von SPÖ, FPÖ, Team Kärnten, Neos, Grüne, FAIR und Verantwortung Erde persönlich ins Gespräch zu kommen.

Die Diskussion wurde mit einem Voting beendet, wobei die Schüler die Möglichkeit hatten, für denjenigen/diejenige zu stimmen, der/die sie am meisten überzeugt hatte. Wir danken nochmals den Veranstaltern für die Möglichkeit, an einer solchen Diskussion teilzunehmen.

Text: Prof. Dr. Marion Koch-Hipp

podiumsdiskussion500

 

podiumsdiskussion500 2

Kontakt

Öffnungszeiten unseres Sekretariats:
Montag - Donnerstag:
7:00 - 15:00 Uhr

Freitag:

7:00 - 13:30 Uhr

Tel.: +43 4762 613 40
Fax: +43 4762 613 40 9
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!