HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

HAK Digital Business

TOP-AUSBILDUNG im IT-BEREICH

HAK Klassik

Mix aus MANAGEMENT, SPRACHEN, IT

HTL Mechatronik

Mechatronik mit Informationstechnik

PRAXIS-HAS

innovative Ausbildung, praxisnah

ortsentwicklunggmuendEin besonderes Thema für ihre Abschlussarbeiten haben im laufenden Schuljahr die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Handelsschule gewählt: Sie begleiten die Künstlerstadt Gmünd bei dem im Sommer 2017 begonnenen Ortsentwicklungsprozess.

Die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Gmünd unter Bürgermeister Josef Jury möchten sich nicht auf der gelungenen Positionierung der Künstlerstadt ausruhen, sondern die Attraktivität der Stadt als Wirtschaftsstandort, als Wohnbereich und als Veranstaltungsort weiter steigern.

Dazu haben die Schülerinnen und Schüler in den drei Arbeitsgruppen Wirtschaft, Eigentümer und Wohnen sowie Öffentlicher Raum und Veranstaltungen Fragebögen entwickelt und mit der Befragung drei Zielgruppen begonnen. Einen ersten Zwischenstand konnten die Schülerinnen und Schüler im Sitzungssaal der Stadtgemeinde Gmünd dem Bürgermeister Josef Jury, dem Stadtamtsleiter Mag. Christian Rudiferia sowie dem Projektleiter Architekt DI Herfried Peyker am 20. November präsentieren.

Am 6. Dezember stellte die Arbeitsgruppe Wirtschaft das Ergebnis der Befragung interessierten Wirtschaftstreibenden sowie dem Stadtrat der Stadtgemeinde Gmünd im Rahmen einer Arbeitssitzung vor. In weiteren Sitzungen soll die Zukunft der Stadt gemeinsam mit dem Betroffenen entwickelt werden – mit Unterstützung der SchülerInnen der Handelsschule.

Text: Prof. Mag. Gerald Pschernig

Link zur Bildergalerie: | Bildergalerie |

Kontakt

Öffnungszeiten unseres Sekretariats:
Montag - Donnerstag:
7:00 - 15:00 Uhr

Freitag:

7:00 - 13:30 Uhr

Tel.: +43 4762 613 40
Fax: +43 4762 613 40 9
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!